Ausbildungsweg

Studium der Medizin an der Universität Wien, Promotion am 23.11.1993

02/1994–01/1997    Universitätsklinik Rechts der Isar, München:
02/1994–07/1995    Ärztin im Praktikum, Innere Medizin
08/1995–01/1996    Assistenzärztin, Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie­
02/1996–01/1997    Assistenzärztin der internistischen Intensivstation

03/1997–05/2001    Städtisches Klinikum Passau, Lehrkrankenhaus der
Technischen Universität München:
03/1997–08/1999    Assistenzärztin der I.Med. Klinik, Schwerpunkt
Gastroenterologie, Diabetologie,­ Nephrologie­ einschl. Dyalyse, Infektiologie
09/1999–12/2000    III.Med. Klinik, Schwerpunkt Kardiologie und Pneumologie
03/2000-06/2000    Assistenzärztin­ der internistischen Intensivstation
12/2000–05/2001    II. Med. Klinik, Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie

28.06.2001    Facharztprüfung für Innere Medizin bei der bayerischen­ Landesärztekammer­
06/2001–09/2001    III. Med. Klinik, Schwerpunkt Kardiologie und Pneumologie­

10/2001–06/2004    Städtisches Krankenhaus Bad Reichenhall:
10/2001–06/2004    Assistenzärztin der Inneren Medizin
in Ausbildung­ zum Additivfach Pneumologie mit Schlafmedizin
11/2003–04/2004    internistisch/pneumologische Intensivstation

Teilnahme am Notarztdienst während der gesamten Zeit

Ausbildung zur Ernährungsmedizinerin

06.05.2004    Prüfung zum Additivfach Pneumologie bei der bayerischen­ Landesärztekammer

07/2004–08/2007    A.Ö. Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol
    Oberärztin der Inneren Abteilung und Lungenfachärztin

09/2007–08/2008    Landeskrankenhaus Natters
    weitere Ausbildung zur Fachärztin für Lungenkrankheiten­
09/2008–06/2009    A.Ö.Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol
    Oberärztin der Inneren Medizin und Lungenfachärztin
01.03.2009    Anerkennung zur Fachärztin für Lungenkrankheiten­ in Österreich

10/2009-06/2012     Krankenhaus Mittersill, Oberärztin der Inneren Abteilung und Lungenfachärztin in 50% Anstellung.

seit 23.09.2009    Wahlarztpraxis für Innere Medizin und Lungenkrankheiten­ in Kitzbühel.